09241-80 86 688 post@claudia-schramm.com

Heute früh habe ich erfahren, dass die Häkelschwein-Oma gestorben ist.

Häkel-wer?

Das Häkelschwein ist ein Kultobjekt der Internetgemeinde – nähere Informationen stehen dazu sogar in der Wikipedia. Die Häkelschwein-Oma ist jene bewundernswerte Frau, die alle diese kleinen knuffigen Häkelschweine hergestellt hat. Über 15.000 Stück!
Ich bin schon lange Jahre auf Twitter aktiv und habe dort besonders viele herzliche und tiefsinnige und einzigartige Menschen kennenlernen dürfen.
Mit manchen habe ich mehr Kontakt, einige sind meine Freunde im richtigen Leben geworden und manch einen kenne ich nur vom Lesen – dazu gehört auch @haekelschwein.

Manchmal gibt es auch richtig herzwärmende Geschichten, wie zum Beispiel die Geburtstags-Gratulations-Aktion für die fabelhafte Oma von Herrn Häkelschwein, zu der ich 2013 auch meine Schweinchen-Postkarte hingeschickt habe.

Seit es das Häkelschwein gibt, ist eine wachsende Fangemeinde damit beschäftigt, das sympathische Tierchen überall hin mitzunehmen und in aller Welt fotografisch in Szene zu setzen.

20141219_123003
Ich habe heute früh also erfahren, dass die Häkelschwein-Oma gestorben ist – und seltsam, obwohl ich Frieda Budde nie persönlich getroffen habe habe ich doch heiße Tränen bei dieser Nachricht geweint.
Das Internet ist nicht kalt und herzlos, wie man es oft sagt. Es gibt auch viel Herz und Seele und es ermöglicht Beziehungen in einer ganz ungewöhnlichen Dimension.
Es sind solche Geschichten, die ein Vertrauen und ein Kennen herstellen, vielleicht ein bisschen so wie es im „kleinen Prinzen“ beschrieben ist: „… aber wenn du mich zähmst, wird mein Leben durchsonnt sein…“
20141219_113248
Ich hatte das große Bedürfnis, heute zu malen und ich widme diese gemalte Geschichte der großartigen Häkelschwein-Oma, die ich nie kennengelernt habe und die mir und vielen anderen soviel Freude in die Welt gebracht hat.
Das soll dieses Bild symbolisieren: Das Gute, das ein einzelner Mensch durch seine Arbeit in der Welt bewirken kann.
20141219_122447
Vielen Dank, Oma Budde – für die unermüdliche Herstellung von so vielen herzwärmenden Häkelschweinen!